Pressemitteilung

Video mit Sonderbotschaft des Propheten über Hoffnung und Heilung erscheint am 20. November

      

Russell M. Nelson, Prophet und Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, richtet sich am 20. November 2020 um 11 Uhr Ortszeit Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah (19 Uhr mitteleuropäische Zeit) mit einer besonderen Videobotschaft an die Welt.

President Russell M. Nelson
Russell M. Nelson© 2020 by Intellectual Reserve, Inc. All rights reserved.
             

In diesem 11-minütigen Video geht es darum, wie wir in einer Welt voller Umbrüche und voller Instabilität durch Jesus Christus Hoffnung und Heilung erlangen können. Es wird in 31 Sprachen* auf den Seiten von Präsident Nelson in den sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, Twitter) und auf dem YouTube-Hauptkanal der Kirche veröffentlicht. Gleich im Anschluss kann man die Video-Aufzeichnung jederzeit anschauen und über Newsroom.ChurchofJesusChrist.org und die Medien zum Evangelium auch herunterladen.

Präsident Nelson ist seit 1984 Apostel des Herrn Jesus Christus. Im Januar 2018 wurde er der höchste Amtsträger der Kirche. Seine Amtszeit als Präsident zeichnet sich durch geistlichen Dienst in aller Welt (er hat schon 32 Länder und Gebiete der Vereinigten Staaten besucht), den vermehrten Bau von Tempeln (den heiligsten Stätten der Kirche) und umfassende organisatorische Änderungen aus. Seit der Frühjahrs-Generalkonferenz 2018, in der er als Präsident der Kirche bestätigt wurde, hat Präsident Nelson bereits etliche Neuerungen eingeführt, die darauf abzielen, dass die Mitglieder der Kirche mehr wie Jesus Christus dienen und dass die zentrale Rolle des Erlösers der Welt bei allem, was die Kirche unternimmt, stärker in den Vordergrund rückt.

Bevor Präsident Nelson Führer der weltweiten Kirche wurde, leistete er als Herzchirurg Pionierarbeit. 1951 beteiligte er sich als Assistenzarzt in Minnesota an der Entwicklung und Erforschung der ersten Herz-Lungen-Maschine, die bei einer Operation am offenen Herzen verwendet wurde. 1955 führte er in Utah die erste Operation am offenen Herzen durch. Er war Vorsitzender der Gesellschaft für Gefäßchirurgie, des amerikanischen Dachverbands für Thoraxchirurgie, des Rates für kardiovaskuläre Chirurgie der Amerikanischen Herzgesellschaft sowie der Ärztekammer von Utah. Er hat unzählige Fachartikel veröffentlicht und wirkte an etlichen Medizinlehrbüchern mit. Seine Vorträge und sein Engagement für zahlreiche medizinische Fachverbände führten ihn in etliche US-Bundesstaaten und andere Länder der Welt.

Präsident Nelson ist Vater von zehn Kindern (neun Mädchen und ein Junge), Großvater von 57 Enkeln und Urgroßvater von 127 Urenkeln. Dantzel, seine erste Frau und Mutter ihrer zehn Kinder, ist vor fast 16 Jahren gestorben. Zwei Töchter, Wendy und Emily, sind einem Krebsleiden erlegen. Mit seiner zweiten Frau Wendy ist er seit 2006 verheiratet.

* Das Video wird auf Albanisch, Arabisch, Cebuano, Chinesisch (Kantonesisch und Mandarin), Dänisch, Deutsch, Englisch (mit Untertiteln), Finnisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Kambodschanisch, Koreanisch, Mongolisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Samoanisch, Schwedisch, Spanisch, Tagalog, Tahitianisch, Thai, Tongaisch, Tschechisch, Ukrainisch und Ungarisch veröffentlicht.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.