Pressemitteilung

Weihnachten auf dem Tempelplatz – diesjährige Feier findet virtuell statt

Mit Lichtern und Musik durch die Weihnachtszeit

Die Weihnachtsbeleuchtung ist bereit und die musikalischen Darbietungen für die diesjährige Weihnachtszeit auf dem Tempelplatz in Salt Lake City werden aufgezeichnet. Die Geburt des Erretters virtuell zu feiern wird anders sein als das, was die Besucher des Tempelplatzes in der Vergangenheit erlebt haben, aber die Organisatoren sind sich sicher, dass es wieder schön und inspirierend werden wird.

 

Der Zugang zu Gebäuden der Kirche und zum Tempelplatz ist seit dem letzten Frühjahr wegen der COVID-19-Pandemie beschränkt, aber die Renovierung des symbolkräftigen Salt-Lake-Tempels der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage wird fortgeführt.

Die Weihnachtsbeleuchtung auf dem Tempelplatz sowie an den Tempeln in Washington, D.C., und Los Angeles wird ab dem Thanksgiving Day jeden Abend eingeschaltet. Die Lichter auf dem Tempelplatz wird man nur von den umliegenden Strassen und den Gehwegen entlang des Kirchengeländes gut sehen können, da die Plaza abgesperrt wird und die Tore geschlossen werden, ohne öffentlichen Zugang zum Tempelplatz. Passanten sind aufgefordert, Masken zu tragen und den Sicherheitsabstand einzuhalten. In Washington und Los Angeles kann man die Lichter nur vom Auto aus sehen.

Wir feiern das Licht der Welt

Weihnachten auf dem Tempelplatz wird traditionell mit einer Auftaktveranstaltung im Tabernakel eingeläutet, wenn die Beleuchtung eingeschaltet wird. In diesem Jahr kann man die Weihnachtsfeierlichkeiten am Tempelplatz mit den dazugehörigen Botschaften auf der ganzen Welt von zuhause aus geniessen. Die auf dem Tempelplatz tätigen Missionarinnen moderieren die Veranstaltung und führen die Zuschauer bei einem virtuellen Rundgang über den weihnachtlich beleuchteten Tempelplatz. Verfolgen Sie diese Übertragung live: am 1. Dezember um 18 Uhr Ortszeit Salt Lake City auf ChurchofJesusChrist.org und auf der Facebook-Seite des Tempelplatzes. Die Veranstaltung wird in elf Sprachen veröffentlicht und kann im Anschluss an die Live-Übertragung auch als Aufzeichnung angesehen werden.

Die Konzertreihe „The Christmas Collection“

Vom Tempelplatz in Salt Lake City aus werden fast jeden Abend Weihnachtsaufführungen aus aller Welt übertragen werden. Die Konzertreihe wird auf Englisch ausgestrahlt, es wird jedoch auch Lieder in anderen Sprachen geben. Die Konzerte finden vom 2. bis zum 23. Dezember statt. Die Übertragungen kann man ab 18 Uhr Ortszeit Salt Lake City auf ChurchofJesusChrist.org verfolgen, dienstags und freitags ausserdem auf der Facebook-Seite des Tempelplatzes.

Weihnachtsandacht der Ersten Präsidentschaft

Die Weihnachtsandacht der Ersten Präsidentschaft wird am Sonntag, dem 6. Dezember 2020, um 18 Uhr Ortszeit Salt Lake City vom Tempelplatz aus übertragen. Bei dieser Veranstaltung überbringen Generalautoritäten und oberste Beamte der Kirche Weihnachtsbotschaften. Die Musik stammt aus früheren Weihnachtsandachten vom Tabernakelchor und vom Orchester am Tempelplatz. Sehen Sie sich die Live-Übertragung auf ChurchofJesusChrist.org an.

Der Welt ein Licht – gemeinsam singen und Gutes tun

Singen und helfen Sie am Montag, dem 14. Dezember, um 18 Uhr Ortszeit Salt Lake City zusammen mit einigen bekannten Musikern . Die Übertragung finden Sie auf ChurchofJesusChrist.org und auf der Facebook-Seite des Tempelplatzes.

Der Tabernakelchor und das Orchester am Tempelplatz

Freuen Sie sich auf die jährliche Weihnachtsveranstaltung mit dem Tabernakelchor und besonderen Gästen wie der Tony Award®-Gewinnerin Kelli OʼHara und dem renommierten Schauspieler Richard Thomas. Näheres zur Übertragung wird im Dezember auf der Internetseite des Chors veröffentlicht. Die speziellen Weihnachtsveranstaltungen wurden im Rahmen der Weihnachtskonzerte des Tabernakelchors und des Orchesters am Tempelplatz 2019 aufgenommen, ehe die Auflagen wegen der Pandemie in Kraft traten.

Die Organisten des Tabernakels führen ihre Live-Konzertreihe „Piping up: Orgelkonzerte am Tempelplatz“ auch weiterhin durch, im Dezember sogar mehrmals in der Woche. Die Konzerte werden montags, mittwochs und freitags auf YouTube, auf ChurchofJesusChrist.org und auf der Website des Chors Live um 12 Uhr Ortszeit Salt Lake City ausgestrahlt.

Ausserdem wird auf den Kanälen des Tabernakelchors jeden Sonntag um 9:30 Uhr Ortszeit Salt Lake City die Reihe „Music and The Spoken Word“ ausgestrahlt, mit Weihnachtssendungen an allen Adventssonntagen, also vom 29. November bis 20. Dezember.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.