Pressemitteilung

Herbst-Generalkonferenz 2020 – neue Generalautoritäten vorgestellt

Eine Generalautorität, ein neuer Ratgeber in der Präsidierenden Bischofschaft und 4 neue Gebietssiebziger berufen

Bei der Samstagnachmittagsversammlung der Herbst-Generalkonferenz 2020 hat Präsident Henry B. Eyring von der Ersten Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage die Berufung eines neuen Generalautoritätsiebziger, einem neuen Ratgeber in der Präsidierenden Bischofschaft und 4 neuen Gebietssiebzigern sowie die Entlassung von drei Generalautorität-Siebzigern und 47 Gebietssiebzigern angekündigt.

Generalautorität-Siebziger gehören der Präsidentschaft der Siebziger oder einer Gebietspräsidentschaft an oder sie nehmen Verwaltungsaufgaben am Hauptsitz der Kirche wahr. Auf Weisung des Kollegiums der Zwölf Apostel sind sie oft auf Reisen und treffen in den örtlichen Kirchengemeinden mit Missionaren, Mitgliedern und deren Führern zusammen. Sie sind befugt, überall auf der Welt tätig zu werden, während die Vollmacht der Gebietssiebziger normalerweise auf das Gebiet beschränkt ist, in dem sie zum Einsatz kommen.

waddell-budge - SPA.jpg
Bischof W. Christopher Waddell, links, wurde als 1. Ratgeber (vormals 2. Ratgeber) in der Präsidierenden Bischofschaft berufen und übernimmt die Aufgabe von Bischof Dean M. Davies. Elder L. Todd Budge, rechts, wurde als 2. Ratgeber berufen.2020 by Intellectual Reserve, Inc. All rights reserved.
            

Neues Mitglied der Präsidentschaft der Siebziger

An der Sonntagmorgen-Versammlung der Generalkonferenz wurde zudem bekannt gegeben, dass Elder Brent H. Nielson, 65, Elder L. Whitney Clayton als Mitglied der Präsidentschaft der Siebziger ersetzt. Elder Nielson ist seit April 2009 Generalautoritätssiebziger. Er stammt aus Burley, Idaho. Er und Marcia Ann Bradford sind Eltern von sechs Kindern.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.