Mormon Newsroom
Zusätzliche Quelle

5 Möglichkeiten, die Generalkonferenz live mitzuverfolgen

… sowie 3 weitere, sie später zu geniessen

Anmerkung: Sie können am Wochenende der Generalkonferenz nicht teilnehmen oder möchten sich etwas später noch einmal ansehen? In der Liste am Ende des Artikels finden Sie drei Möglichkeiten, wie Sie die Konferenz bequem im Nachhinein anschauen können.

Wenn Sie die Konferenz live mitverfogen möchten, gibt fünf Möglichkeiten:

1. Internet

ChurchofJesusChrist.org. Auf der Live-Übertragungsseite werden alle Versammlungen in über 70 Sprachen live übertragen.

YouTube-Kanal der Kirche. Alle Versammlungen werden live in über 30 Sprachen ausgestrahlt.

2. Apps für mobile Endgeräte

App "Archiv Kirchenliteratur". Alle Versammlungen werden live in über 30 Sprachen ausgestrahlt. Halten Sie Ihre Fragen für die Konferenz sowie die inspirierten Antworten fest und speichern Sie sie dort.

Medienkanal der Kirche Jesu Christi. Alle Versammlungen werden live in über zehn Sprachen ausgestrahlt.

YouTube-App. Alle Versammlungen werden live in über 30 Sprachen ausgestrahlt. Suchen Sie nach dem Kanal „Kirche Jesu Christi, Generalkonferenz“.

3. Fernsehen

Über Antenne, Kabel oder Satellit. Auf der Website der Bonneville International Corporation finden Sie eine vollständige Senderliste, nach Ländern sortiert. Diese Medien- und Sendeanstalt befindet sich vollständig im Besitz der Kirche.

BYUtv. Alle Versammlungen werden auf Englisch über 154 Kabelfernsehstationen live ausgestrahlt. Bitte sehen Sie die Programmübersicht für Ihre Region durch oder erkundigen Sie sich unter +1 866 662 9888 nach einem Anbieter für Ihr Gebiet.

Medienkanal der Kirche Jesu Christi auf Roku, Apple TV, Fire TV und Android TV. Alle Versammlungen werden live in über zehn Sprachen ausgestrahlt.

YouTube-App für internetfähige Fernsehgeräte und Smart-TVs (Roku, Apple TV, Fire TV, Spielekonsolen und Smart-DVD-Player). Alle Versammlungen werden live auf Englisch ausgestrahlt.

4. Radio

Radio- und Internetradiosender in aller Welt. Alle Versammlungen werden live auf Englisch ausgestrahlt. Auf der Website der Bonneville International Corporation finden Sie eine vollständige Senderliste, nach Ländern sortiert.

Medienkanal der Kirche Jesu Christi Alle Versammlungen werden live auf Englisch und Spanisch ausgestrahlt.

Gospel Voice (Alexa und Assistenzgeräte von Google). Alle Versammlungen werden live auf Englisch ausgestrahlt. Hören Sie sich die Ansprachen auf dem Saints Channel an, indem Sie sagen:

"Alexa, ask Gospel Voice to play general conference."

"Hey, Google, ask Gospel Voice to play general conference."

5. Intelligente Lautsprecher

Alexa-Geräte von Amazon (Echo, Echo Dot, Amazon Fire TV Cube und dergleichen). Audiodateien aller Versammlungen werden live auf Englisch und Spanisch ausgestrahlt.

Für die englische Ausgabe fügen Sie Alexa zuerst Gospel Voice hinzu und sagen Sie: "Alexa, enable Gospel Voice." Sagen Sie dann: "Alexa, ask Gospel Voice to play general conference."

Für Spanisch können Sie zunächst das TuneIn-Feature aktivieren und dann sagen: "Alexa, open TuneIn Live." Sagen Sie dann: "Alexa, play Canal Mormon" oder "Alexa, ask TuneIn to play Canal Mormon".

Assistenzgeräte von Google (Home, Mini, Auto usw.). Audiodateien aller Versammlungen werden live auf Englisch und Spanisch ausgestrahlt.

Für die englische Ausgabe fügen Sie Ihrem Google-Assistenten zuerst die Gospel Voice hinzu. Sagen Sie: "Hey, Google. Talk to Gospel Voice." Sagen Sie dann: "Hey Google, ask Gospel Voice to play general conference."

Für Spanisch können Sie zunächst das TuneIn-Feature aktivieren und dann sagen: "Hey, Google, talk to TuneIn Live." Sagen Sie dann: "Hey, Google, play Canal Mormon" oder "Hey, Google, ask TuneIn to play Canal Mormon."

Näheres zu den Sprachen und den Übertragungen finden Sie im Übertragungsplan der Generalkonferenz.

3 Möglichkeiten, die Konferenz später zu genießen

1. Digitale Archive

Die Video- und Audio-Übertragungen der vollständigen Versammlungen stehen auf conference.ChurchofJesusChrist.org unmittelbar nach jedem Versammlungsblock zur Verfügung. Videos können in der App "Archiv Kirchenliteratur" und auf conference.ChurchofJesusChrist.org innerhalb von sechs Stunden nach der Versammlung heruntergeladen werden.

Einzelne Ausschnitte aus Ansprachen stehen auf conference.ChurchofJesusChrist.org und auf dem iTunes-Kanal der Kirche innerhalb von 24 Stunden nach der Versammlung in vielen Sprachen zur Verfügung.

Sehen Sie sich innerhalb von 24 Stunden vollständige Versammlungen und Ausschnitte aus Ansprachen und Musikstücken in über zehn Sprachen auf dem YouTube-Kanal der Generalkonferenz an.

Lesen Sie ab dem Mittwoch nach dem Konferenzwochenende den Text der Ansprachen auf Englisch in der App "Archiv Kirchenliteratur" und auf conference.ChurchofJesusChrist.org. In den meisten anderen Sprachen stehen die Texte innerhalb von zwei Wochen nach der Übertragung zur Verfügung.

Man kann sich die Versammlungen der Generalkonferenz über internetfähige Fernsehgeräte und Apps für Mobilgeräte, die mit dem Medienkanal der Kirche verbunden sind, unter der Rubrik „Watch“ anschauen.

Auch im Internet sind alle Konferenzansprachen nachzulesen, und zwar in der digitalen November-Ausgabe der Zeitschrift Liahona. Die digitalen Ausgaben der Zeitschriften Für eine starke Jugend und Kleiner Liahona enthalten ebenfalls Botschaften und Beiträge von der Konferenz.

2. Druckfassungen

Lesen Sie die November-Ausgabe der Zeitschrift Liahona, die in 33 Sprachen gedruckt wird. Die November-Ausgaben der Zeitschriften Für eine starke Jugend und Kleiner Liahona enthalten ebenfalls Botschaften und Beiträge von der Konferenz. Wenn Sie Zeitschriften der Kirche abonnieren möchten, rufen Sie Store.ChurchofJesusChrist.org auf.

3. Soziale Medien

Folgen Sie den offiziellen Seiten der Kirche und ihrer Führer in den sozialen Netzwerken und lassen Sie sich dort am Konferenzwochenende und im weiteren Verlauf des Jahres inspirieren.

Verfolgen Sie die Nachrichten zur Konferenz auf der Facebook-Seite der Schweiz, auf dem Schweizer Instagram-Konto der Kirche und auf Twitter.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.